Achselschweiss

Wenn die Schweissdrüsen in den Achselhöhlen mehr Schweiss absondern, kann das schlicht mit einer erhöhten Körpertemperatur oder zum Beispiel mit Stress zusammenhängen.

Gegen Achselschweis versprechen verschiedene kosmetische Produkte& lang anhaltende Frische. Dem ist Vorsicht geboten, denn sie können lnhaltsstoffe beinhalten, die für die Haut nicht immer verträglich sind.

In schwereren Fällen bei übermässiger Achselschweissproduktion kann die Einnahme von Medikamenten, das Spritzen von Botulinumtoxin oder eine operative Entfernung einiger Schweissdrüsen notwendig werden.

Dan Iselin